Vicent.
Skiurlaub

Freitag, 04.01.08
Ich musste schon um 8:00 Uhr aufstehen, während Luis noch bis 9:00 Uhr pennen durfte. >.< Dafür sind wir aber trotzdem Punkt 10:00 Uhr losgekommen und ohne Pause durchgefahren. Es waren keine Staus. So dass wir um 16:00 Uhr bei meiner Tante waren, die natürlich nochnicht mit uns gerechtnet hatte, weil wir ja sonst er um 20:00 Uhr da sind, weil wir normalerweise nicht in die Puschen kommen. ^^
Nun den ganzen restlichen Tag durfte ich mich dann auf das Sofa legen, weil mich verdammt Regelschmerzen plagten. >.< Manchmal hasse ich es ein Mädchen zu sein. Es war nämlich nebenbei noch so toll langeweilig. -.-'

Samstag, 05.01.08
Natürlich waren wir als erstes auf der Piste ganz in unserer Nähe; die Kampenwand. Luis sein Freund der Nachbars Junge Simon kam mit. Der Schnee auf der Kampenwand war total sulzig und man konnte schlecht fahren. Da ich ja nun ein Jahr lang nicht mehr Ski gefahren bin, hat's mich die ganze Zeit hingepackt. >.<

Sonntag, 06.01.08
Am Sonntag war Luis mit Simon auf einer Hammer werfen Wettbewerb. Also musste ich alleine mit Emil und meinem Vater Skifahren. Auf der Hohen Salve trafen wir dann ein paar alte Bekannte. Ich konnte mich nicht mehr wirklich an sie erinnern, aber nach einer Weile viel es mir dann wieder ein. xD
Auf der Hohen Salve war verdammt viel Nebel, man konnte keine 10 m weit gucken, so kam es auch, dass ich den Anhang zu den anderen verlor '& die nur ganz zufällig traf. ^^ Als wir eine Weile gefahren sind und dann wegen dem Nebel die Schnauze voll hatten, sind wir in eine Almhütte gegangen und haben etwas gegessen. Später hat Heiko allen einen Schnaps ausgegeben. Es war nicht der Beste, also ich habe schon besseren getrunken, aber er wärmte mich wenigstens auf. Als der Wind endlich den Neben aufgerissen hatte, sind wir wieder gefahren, aber nur mein Vater, Emil und ich, die anderen mussten schon gehen, da ihre Karte zu Ende war. Später im Lift, als ich alleine war, weil ich ihnen vorausgefahren bin, fing ich an mit dem Typen neben mir zu quatschen. Er fragte mich ob ich schon ganz oben war und wir es war und so. Später schlug er mir mal Nachtskifahren vor. So wie er es mir erkläre klang es total interessant. [Aber letztendlich sind wir dann doch nicht gefahren, weil mein Vater nicht wollte >.<] Jedenfalls schätzte ich ihn auf 19 oder 20, denn er war alleine da und kam sogar aus Düsseldorf. ^^
Am Abend sind mein Vater und ich bis 17:00 Uhr die Flutflichtabfahrt gefahren, war richtig geil.

Montag, 07.01.08
Wir trafen uns wieder mit diesen Bekannten, aber diesmal gingen wir ins Alpamare, einen riesigen Spaßbad. Es war total geil da; es gibt toatl viele Rutschen: zwei ganz 'normale', zwei mit Matten, eine mit einem Reifen und zwei mit Doppelreifen. Moha, wie geil *-*. Es gibt außerdem Saunen, Dampfbäder und Bräununsstudios umsonst, also das ist schon im Eintritspreis mitdrinn. Es gibt sogar ein Josbecken [schmeckt verdammt ekelhaft]. Wie in jedem Spaßbad gibt es auch ein Wellenbecken und Warme Becken draußen. Wobei ich die meiste Zeit draußen war und in den warem Becken auf den Blubber saß. ^^

Dienstag, 08.01.08
Am Sonntag waren wir mit Onkel Ferdi bei Kaltenberg Skifahren. Es war relativ sonnig, so dass man denken könnte, es wäre total warm, aber es war in Wirklichkeit arschkalt. Ich musste schließlich vermummt durch die Gegend fahren. Also ich habe meinen Schal vor mein Gesicht getan. Mir taten wirklich meine Wangen weh. >.< Es war ein verdammt eisiger Wind, die Pisten waren vereist und es lag wenig Schnee, also verdammt scheiße. Aber am Abend gab es noch einen schönen Sonnenuntergang. ^^
Abends gucken Luis und ich 'The next Uri Geller'. Wobei Luis aber um 9:00 Uhr ins Bett musste, weil er ja so wenig schläft. Ich fand das verdammt geil. Leider ist der, den ich persönlich am besten fand, raus geflogen, und der schlimmste von alles ist drinn geblieben. Ich weiß garnicht was so besonders ist sein Herz zum stillstand zu bringen und dann wieder schlagen zu lassen. Der Chinese, den ich gut fand, konnte ohne zu gucken Hüttchen zerschlagen, ohne dass er das Messer traf. Fand ich viel besser. Nun ja, kann man jetzt nicht mehr ändern.

Mittwoch, 09.01.08
Wir waren wieder auf der Hohen Salve, aber diesmal mit Luis. Aber die Schneeverhältnisse waren nicht besser als in Kaltenberg. >.< Gleich am Anfang bei einer steilen Piste hast's mich auch gleich auf die Schnauze gehauen und bin erst mal die ganze Piste runtergerutscht, weil es ja so verdammt eisig war. War ich also unten und meine abgelösten Skier oben. Toll! -.-' Wenigstens hat mein Vater sie mir dann gebracht. Aber sonst war dann eigentlich alles okay. ^^ Nur am am Ende bei der Abfahrt purztelte ich noch mal den Hang runter, aber wirklich purtzeln und nicht rutschen. Scheiße, tat das weh. -jaul- Bin dann also zuerst ins Auto gegangen, während die anderen noch fuhren. o:

Donnerstag, 10.01.08
Einmal darf man dann doch Pause machen [und wie sich herausstellte, war das unser letzter Tag]. Also blieben Luis und ich zu Hause und spielten DS. Ich war dann auch mal Computer und las. Meine Tante und mein Vater waren in Rosenhaim irgendwo. Später fuhren wir dann mit Emil zu Emils Tocher Yasmin, die ja auch Frisörin ist. Luis blieb bei meinem Onkel zu Hause und spielte mit Simon. ^^ Bei Yasmin dann hab' ich sofort neue Strähnen bekommen; ROT! :D Wie geil. ^^ Eigentlich hätte ich meine Haare noch mal um 10cm schneiden lassen müssen, weil die so kaputt an den Spitzen sind, aber das war mir dann zu viel. Das habe ich nicht über Herz begracht. o: Lieber kaputte als zu kurze. >.<
Jedenfalls sind wir später ins Restaurant gegangen. Boha, richtig geil lecker hat's dort geschmeckt. ^^

Freitag, 11.01.08
Endlich nach Hause. Juhuu. Hat mich irgendwie total gefreut, denn ich bin nicht lange glücklich im Urlaub. Außdem habe ich auch keinen Ferienflirt bekommen. Scheiße, Mann! >.< xD
Jedenfalls sind wir, bevor wir richtig losgefahren sind, noch mal bei Emil angehalten und mein Vater hat irgendwie ein und aus geladen, aber mir war egal was es war, also weiß ich nicht was es ist. ^^ Nun, diese Fahrt war total langweilig. >.< Und als wie abends bei McDonalds angehalten haben, hat Luis doch wirklich ganze 5 Hamburger gegessen. OMG! Das ist das ranzigste was es gibt. Er ist sooo verdammt ekelhaft. Falls Luis jemals ein Mädchen bekommt, denn ist die ja wohl total bescheuert oder auch so wie er. -bibber- >.<
Nun ja, um 10:00 Uhr waren wir jedenfalls zu Hause. ^^

13.1.08 21:27
verlinken / kommentieren




Gratis bloggen bei
myblog.de

1. Zack Fair Tribute x|x 2. The GazettE - Filth In The Beauty x|x 3. System of a Down - Roulette